Bildanzeige verzerrt

Hier könnt Ihr über Equipment, Ausrüstung etc. quatschen
Antworten
Spyro

Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Spyro » 05 Mär 2008, 20:40

Hey
Ich habe von einer bekannten mal einen Foto ausgeliehen gehabt
Nachdem transport flimmerte die Bildanzeige nur noch bzw. war völlig verzehrt
woran kann sowas liegen?
Ich weiß nicht ob die BIlder dann was waren oder nicht die man gemacht hat...
nie angeschaut
War da evtl. zu viel druck auf dem Display?
Mich hatte das irgenwdie voll geschockt zu dem Zeitpunkt...
Viele Grüße

PS: Modell etwas weiß ich im Moment nicht mehr, kann ich aber nachtragen....
irgendwann halt

Benutzeravatar
Shentao
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Jan 2008, 19:17
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Shentao » 06 Mär 2008, 14:16

Hm könnte mehrere Gründe haben:

1. Temperatur. Wenn das Display zu kalt ist, könnte es Fehlfunktionen geben. Wenn es zu warm ist zwar auch, aber bei dem Wetter schließe ich das mal aus.

2. Druck. Eventuell wurde in der Tasche zuviel Druck aufs Display ausgeübt. Dadurch kann das Display auch schaden nehmen.

3. Erschütterung: Ist es runtergefallen? Durch starke Erschütterungen kann das Display ebenfalls schwer in mitleidenschaft gezogen werden.

Sonst fallen mir erstmal keine Gründe ein. Ist das Display nur komisch wenn du Bilder anschaust? Oder auch wenn du im Menü bist?
"Müde ging ich auf rauem Steg,
da kroch ein Käfer mir in den Weg
zertreten wollt ichs, den Tod ihm geben
da dacht ich an dich und trat daneben."

Spyro

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Spyro » 06 Mär 2008, 15:51

Generell komisch - habe so gut wie nichts mehr erkannt auf dem display als in einander verschwimmende farben

Benutzeravatar
Shentao
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Jan 2008, 19:17
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Shentao » 06 Mär 2008, 16:37

Das bedeutet dass eine Schicht im Flüssigkristall-Display (LCD) aufgebrochen ist und das Zeugs ineinander läuft. Display ist jetzt für die Tonne :009: :sry:
"Müde ging ich auf rauem Steg,
da kroch ein Käfer mir in den Weg
zertreten wollt ichs, den Tod ihm geben
da dacht ich an dich und trat daneben."

Benutzeravatar
chaot
Forenkenner
Beiträge: 529
Registriert: 13 Jan 2008, 22:48
Wohnort: Amorbach
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von chaot » 06 Mär 2008, 18:00

oh klasse....
Gib niemals auf, sonst wirst du nie erfahren, ob du es vielleicht nicht doch geschafft hättest!!

Wer kämpft kann verlieren. Wer aufgibt, hat schon verloren! :-)

Zweideutig ist eindeutig geiler xD

Benutzeravatar
mone
Forenmeister
Beiträge: 1247
Registriert: 19 Jan 2008, 11:17
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von mone » 06 Mär 2008, 20:02

ist ja interessant mit dem flüssigkristall - display. wusste ich noch gar nicht.
Aber Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.

MOMO

Benutzeravatar
chaot
Forenkenner
Beiträge: 529
Registriert: 13 Jan 2008, 22:48
Wohnort: Amorbach
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von chaot » 07 Mär 2008, 00:42

Wäre mir aber lieber wenn ich sowas net wüsste. Jetzt weiß ich was da alles kaputt gehen kann...
naja wenigstens kann sowas bei ner analogen nicht passieren =)

Aber inwiefern "eine" schicht? Es gibt doch nur eine Schicht bei einem LCD Bildschirm?!?
Gib niemals auf, sonst wirst du nie erfahren, ob du es vielleicht nicht doch geschafft hättest!!

Wer kämpft kann verlieren. Wer aufgibt, hat schon verloren! :-)

Zweideutig ist eindeutig geiler xD

Benutzeravatar
Shentao
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Jan 2008, 19:17
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Shentao » 07 Mär 2008, 11:13

Ja, aber bei einer LCD werden die Farben durch flüssige Kristalle erzeugt (vereinfacht ausgedrückt). Diese stecken aber quasi in "einzelnen Kammern" und durch entsprechende fremdeinwirkung können diese Kammern aufbrechen und die Flüssigkristalle verlaufen durcheinander...
"Müde ging ich auf rauem Steg,
da kroch ein Käfer mir in den Weg
zertreten wollt ichs, den Tod ihm geben
da dacht ich an dich und trat daneben."

Benutzeravatar
chaot
Forenkenner
Beiträge: 529
Registriert: 13 Jan 2008, 22:48
Wohnort: Amorbach
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von chaot » 07 Mär 2008, 11:56

Ich glaub ich informier mich besser erst mal bis ich da weiter schreib...
Gib niemals auf, sonst wirst du nie erfahren, ob du es vielleicht nicht doch geschafft hättest!!

Wer kämpft kann verlieren. Wer aufgibt, hat schon verloren! :-)

Zweideutig ist eindeutig geiler xD

Benutzeravatar
mone
Forenmeister
Beiträge: 1247
Registriert: 19 Jan 2008, 11:17
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von mone » 07 Mär 2008, 15:00

mal wieder was gelernt :)
Aber Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.

MOMO

Benutzeravatar
chaot
Forenkenner
Beiträge: 529
Registriert: 13 Jan 2008, 22:48
Wohnort: Amorbach
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von chaot » 07 Mär 2008, 15:08

Stimmt - unser Admin is definitiv Gold wert =)
Gib niemals auf, sonst wirst du nie erfahren, ob du es vielleicht nicht doch geschafft hättest!!

Wer kämpft kann verlieren. Wer aufgibt, hat schon verloren! :-)

Zweideutig ist eindeutig geiler xD

Benutzeravatar
Shentao
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Jan 2008, 19:17
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Bildanzeige verzerrt

Beitrag von Shentao » 13 Mär 2008, 20:49

itsab hat geschrieben:Stimmt - unser Admin is definitiv Gold wert =)
Danke Danke :^^: aber ich bin ja nicht der einzige Admin auf dem Board ;) Helfen tu ich aber immer gern :lol:
"Müde ging ich auf rauem Steg,
da kroch ein Käfer mir in den Weg
zertreten wollt ichs, den Tod ihm geben
da dacht ich an dich und trat daneben."

Antworten